Auf diese 7 Fragen der Notaufnahme sollten Tracheostoma-Patienten vorbereitet sein

Es muss gar nicht um das Tracheostoma und die Atmung gehen: Jeder Mensch kann durch einen Unfall oder eine andere ernste Erkrankung plötzlich zum Notfallpatienten werden. Gerade für Tracheostoma-Patienten ist es sinnvoll, vorbereitet zu sein und stets einen Zettel mit den wichtigsten Informationen in der Brieftasche zu tragen. Je besser Sie vorbereitet sind, desto schneller und zielgenauer kann man Sie (bzw. Ihre Angehörigen) medizinisch versorgen. Die Universität der kanadischen Hauptstadt Ottawa verfasste die nachfolgenden Fragen, die wir überarbeitet haben. Diese Fragen wird man Ihnen (bzw. Ihren Angehörigen) in der Notaufnahme wahrscheinlich stellen: 1. Welche Art von Tracheotomie / Operationsmethode wurde [...]

Von |2019-01-30T21:48:01+02:0030. 01. 2019|Patienten|0 Kommentare

Wissenswertes für Patienten und Angehörige: Trachealkanülen

In dieser Übersicht erläutern wir Patienten und Angehörigen die Grundlagen von Trachealkanülen, die bei der Tracheotomie eingesetzt werden. Als Tracheotomie bezeichnet man den Luftröhrenschnitt, durch den ein Tracheostoma (Zugang zur Luftröhre) geschaffen wird. Äußere Trachealkanüle Sitzt direkt im Tracheostoma / Zugang zur Luftröhre Äußeres Ende ist so konstruiert, dass die Kanüle am Hals gesichert und in einer stabilen Position gehalten wird Das im Körper befindliche Ende kann (muss nicht) über eine Manschette verfügen, um gegebenenfalls fließendes Sekret abzuhalten und mehr Raum für die Luft in der Kanüle zu schaffen Innere Trachealkanüle Innerhalb der äußeren Kanüle, lässt sich zu Reinigungszwecken leicht [...]

Von |2019-01-13T22:57:12+02:0013. 01. 2019|Allgemein|0 Kommentare